sysadvisor | Firmenchronik

2011


Oktober

Gründung der sysadvisor als mittelständischer IT-Dienstleister. Das Kerngeschäft der Unternehmung richtet sich nach B2B-Geschäften aus. Für Kunden wird ein komplettes Paket an Dienstleistungen angeboten, das von der Planung und Beschaffung bis zur Einrichtung von Hard- und Software reicht.

2012


Mai

Aufnahme in das Microsoft-TechNet-Partnerprogramm. Gleichzeitig werden erstmals für Kunden auch MS-Volumenlizenzen angeboten und implementiert.

2013


September

In Kooperation mit dem Datacenter Ostbayern kann für einen Kunden ein Rechenzentrum in Betrieb genommen werden. Durch die Kooperation ist es möglich ein qualitativ hochwertiges Produkt, in den Bereichen Redundanz und Sicherheit, anzubieten.

2014


Februar

Zum Aufbau komplexer Serverlösungen setzen wir als Hauptlieferant ab sofort auf DELL. Der erste Host zur Virtualisierung wird in Betrieb genommen.

2015


Januar

Für unsere Kunden im Segment “Lagerhaltung” wird eine eigens erstellte Anwendung zur Kontrolle und Überwachung von Lagerbewegungen erstellt. Die Software übernimmt neben den Buchungen auch die Möglichkeiten zur Kommissionierung, Chargenverwaltung und erstellt Lager- und Versandpapiere.

April

Webhosting wird als neues Segment eingeführt. Hiermit erweitern wir permanent die Möglichkeiten, für unsere Kunden eine große Produktpalette aus einer Hand anzubieten.

Oktober

Nach der Einführung von Webhosting folgt nun auch der Schritt zur Implementierung von Webseiten.

2016


Januar

Ab sofort werden nun auch Endverbraucher betreut. Hierzu wird das Geschäftsfeld “Consumer-Produkte” mit aufgenommen. Vom Gaming-PC bis zum Tablet bieten wir nun eine Vielzahl an Produkten an. Dabei führen wir sowohl Neuanschaffungen, wie auch Upgrades an bestehenden Geräten durch.

Juni

Verkauf und Vermietung von Druckern und die Beschaffung von Vebrauchsmaterialien wird hinzugefügt

2017


März

Im Bereich der Programmierung entstehen weitere Anwendungen für das Vereins- und Feuerwehrwesen. Hiermit können Vereine eine einfache Mitgliederverwaltung aufbauen und Finanzen verbuchen. Für die Feuerwehr bietet das Programm eine übersichtliche Personalakte und Verwaltung von Material und Kleidung.

Juli

Die Kapazitäten am Rechenzentrum werden erweitert.

2018


November

Wir bieten für unsere Kunden mit Vodafone zusammen eine virtualisierte Telefonanlage an. Dies bietet unseren Kunden einen großen Spielraum und Flexibilität, gerade für die bevorstehende Umstellung All-IP und VoIP.