Chronik

Oktober 2011 Die sysadvisor wird gegründet. Bereits am Anfang der Firma sind die B2B-Geschäfte der wesentlichen Kern. Dabei umfasst die sysadvisor schon früh ein zahlreiches Portfolio an Dienstleistungen, sei es die Beschaffung von Hard- und Software oder die Pflege von IT-Strukturen oder Programmierleistungen.
2012 Mit dem Segment der SPLA-Lizenzierung für Microsoft-Produkte eröffnet sich ein zusätzliches Tätigkeitsfeld, von dem einige unserer Kunden profitieren, da nun verschiedene Dienstleistungen aus einer Hand möglich sind und über einen zentralen Ansprechpartner geführt werden.
2013 Betreuung und Aufbau von Rechenzentren für den Mittelstand wird als neues Segment eingeführt. Mit einer Kooperation mit dem Datencenter Ostbayern können im Bereich der Redundanz und Sicherheit qualitativ hochwertige Produkte angeboten werden.
2014 Zur Versorgung von komplexen Serverlösungen wird DELL als Hauptlieferant eingesetzt. Dieser Schritt bewährt sich mit einer hohen Ausfallsicherheit bei den eingesetzten Projekten.
2015 Entwicklung einer Anwendung zur Lagerhaltung und Aufbau von Webhosting und Betreuung von Webseiten.
2016 Seit 2016 führen wir auch Consumer-Produkte und Dienstleistungen für den privaten Endverbraucher, ob Gaming-PC oder Upgrade – sysadvisor bietet das, was der Kunde benötigt.

Zusätzlich wird die Sparte „Drucker“ aufgebaut – hier vornehmlich für unsere Geschäftskunden, die kleine und große Druckeinheiten über uns beziehen können und dafür maßgeschneiderte Vertragsmodelle erhalten.

2017 Entwicklung eigener Datenbankapplikationen für das Vereins- und Feuerwehrwesen.