Mittelstand und Administration

Kerstin Koob/ Mai 3, 2014/ Administration

In den letzten Jahren stiegen die Ansprüche einer Unternehmung an ihre betriebliche EDV-Abteilung um ein vielfaches. War früher die Wartung und Pflege einzelner Arbeitsplatz-PC's und Druckeinheiten im Vordergrund, so verlagert sich dies heute auf immer mehr IT-Bereiche, die aufgrund von Kosten und fehlenden Fachkräften nur unzureichend abgedeckt werden. Ein weiterer Problemfall stellt die Arbeitszeit vs. Systemzeit da. Während Mitarbeiter einem geregelten Tagesablauf nachgehen, arbeiten Server rund um die Uhr, erwirtschaften damit Produktivität aber auch Systemfehler – die es zu lösen gilt.

Ein System das funktioniert und wie erwartet läuft, ist gern gesehen, leider wird der Aufwand für Wartung und Pflege meist stark vernachlässigt und erst im Ernstfall sieht man, wo die Schwachstellen eines Sparkurses liegen – zu spät, wenn es darum geht 100% Leistung an seinen Kunden zu vermitteln.

Dies muss aber nicht sein, hier arbeitet die sysadvisor Hand in Hand mit mittelständischen Betrieben, die zum Einen aufgrund der nicht niedrigen Kosten vor einer eigenen EDV-Abteilung zurückschrecken, aber auch nicht im harten Wettbewerskampf mit statischen Personalkosten operieren können. Unser Produkt sysAdmin springt hier in die Lücke und versorgt mittelständische Betriebe mit notwendigen Leistungen rund um das Thema betriebliche IT. Wartung und Pflege von Servern und Arbeitsplatz-PC's stehen dabei genauso auf dem Programm, wie die Beschaffung und Planung der gesamten betrieblichen IT. Zusätzlich unterstützt sysAdmin den Kunden mit Live-Support und Mitarbeiterschulungen.

Die Kosten für diese Dienstleistung richtet sich dabei streng nach der Anzahl der zu betreuenden Mitarbeiter und bietet somit feste Planungszahlen für Sie, aber um ein vielfaches günstiger und flexibler, als eine eigene EDV-Abteilung in Ihrem Betrieb dies umsetzen kann.

Interessiert Sie das Thema sysAdmin? Dann kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über dieses Produkt.